Kundenkonto
Handgemachte Nürnberger Elisen-Lebkuchen
Mein Konto    |    Merkzettel

Tradtition seit 85 Jahren

Seit mehr als 80 Jahren und drei Generationen fertigen wir die echten "Nürnberger Elisenlebkuchen" nach einem alten, geheimen Familienrezept.

Durch die Verwendung nur der besten Zutaten - so rösten wir zum Beispiel unsere Nüsse selbst - und den völligen Verzicht auf jegliche Chemie haben wir uns eine Qualität erhalten, auf die wir sehr stolz sind.

Weiterlesen
Wir, die Lebküchnerei Düll, sehen uns der langen Tradition von Lebküchnern verpflichtet.
Seit 1934 fertigen wir die echten "Nürnberger Elisenlebkuchen" nach einem alten, geheimen Familienrezept. Durch die Verwendung nur der besten Zutaten und den Verzicht auf jegliche Chemie haben wir uns eine Qualität erhalten, auf die wir sehr stolz sind.

Wir stellen jeden einzelnen Lebkuchen frisch nach Eingang Ihrer Bestellung noch wie vor Jahrhunderten ausschließlich mit der Hand her.

Unsere Lebkuchen fertigen wir noch frisch nach Eingang Ihrer Bestellung – jeden Einzelnen noch wie vor Jahrhunderten ausschließlich mit der Hand. Probieren Sie – wir freuen uns darauf, neben vielen anderen Kunden auch Sie mit unseren Spezialitäten verwöhnen zu dürfen.

Als erste Premisse gilt die handwerkliche Herstellung, d.h. jeder Lebkuchen wird von Hand "aufgestrichen". Es werden nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zutaten verwendet. Die benötigten Nüsse werden täglich selbst frisch geröstet. Auf jegliche Zuhilfenahme von Chemie wird selbstverständlich verzichtet.

Die verwendeten Gewürze werden individuell nach einem alten Familienrezept aus dem 19. Jahrhundert von eigener Hand gemischt. Das Rezept, bereits in der 3. Generation in der Familie, wird als Original-Rezept streng gehütet.

So erst werden aus unseren Bemühungen die "Echten Nürnberger Lebkuchen" - Feinschmecker-Spezialitäten, wie sie nirgendwo anders zu finden sind.
Dülls belgische Schokolade


 
Historie der Lebküchnerei Düll

1934Friedrich Düll erföffnet nach erfolgreich bestandener Meisterprüfung seine Bäckerei in der Humboldtstraße in Nürnberg.
1947Nach dem Krieg der Wiederbeginn im bescheidenen Laden in der Mathildenstraße
1966Friedrich Düll übergibt die Firma an seinen Sohn Robert, der die Firma von einem Kleinbetrieb zu einem mittelständischen Unternehmen ausbaute. Sein Augenmerk galt vor allem der Konditorei und der Lebküchnerei.
1985Holger Düll, Sohn von Robert Düll, steigt nach dem Abitur, der Bäckerlehre und bestandener Bäckermeisterprüfung, mit in das Geschäft ein.
1991Umfirmierung in Bäckerei und Lebküchnerei und weiterer Ausbau der Lebküchnerei
1997Holger Düll übernimmt die Firma von Seinem Vater Robert und konzentriert sich verstärkt auf das Lebkuchengeschäft.
2019Mit Alexander Düll steht die vierte Generation in der Startlöchern...
Zuletzt angesehen:
 
 Auf meinen Merkzettel

Zur detaillierten Ansicht

Lieferzeit:
Close